Mit Ihren umfassenden ganzheitlichen diagnostischen und therapeutischen Konzepten, wie Mikroimmuntherapie, Ernährung, F.X. Mayr Kur, Applied Kinesiology, Akupunktur, Homöopathie, Manual- und Lasertherapie, Farbakupunktur und Neuraltherapie liegen Ihre Schwerpunkte u.a. bei Allergien, Autoimmun- Erkrankungen und der Prävention von chronischen Erkrankungen. Neben einer genauen Anamnese und Laboruntersuchungen inklusive allergologisch immunologischer Evaluation erweitert sie nach eigenen Aussagen ihr Behandlungsspektrum und die Zusammenschau der integralen Wechselwirkungen Körper mit Hilfe der VitalfeldTechnologie um Potenzstufen.

Privatordination ausschließlich als praktischer Arzt seit 2012 in Graz. Aufbau einer komplementär ausgerichteten Praxis seit ca. 30 Jahren, primär mit Schwerpunkt Schmerztherapie unter Einbeziehung von Akupunktur, Orthomolekularmedizin, Funktioneller Myodiagnostik (Applied Kinesiology), Mikroimmuntherapie, Homöopathie und Vitalfeldtechnologie, Schwerpunkte der Behandlung sind Schmerztherapie unter besonderer Berücksichtigung des stomatognathen Systems, Allergien, Verdauungsstörungen und onkologischer Patienten.

Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen im Bereich des Bewegungsapparates sowie der Natur- und Regulationsmedizin. Eingebettet in ein kompetentes Team, liegt der Fokus bei der ganzheitlichen Erfassung des Menschen in seiner eigentlich unfassbaren Komplexität. Neben vielen anderen diagnostischen Möglichkeiten bildet die Vitalfeldtechnologie den Mittelpunkt. Ziel der therapeutischen Maßnahmen liegt darin, die Menschen in ihrer Individualität und im Rahmen ihrer Möglichkeiten optimal zu begleiten. Als ehemaliger ÖFB-Teamarzt des österreichischen Frauen Nationalteams, des Bundesliga Vereins SKN St. Pölten sowie als Begleiter internationaler EinzelsportlerInnen verfügt er weiters über eine große Expertise und Erfahrung im Bereich der Sport- und Fußballmedizin.

Er arbeitet seit 28 Jahren ganzheitlich in eigener Praxis und ist seit vielen Jahren Experte und erfahrener Anwender der Vitalfeld-Technologie mit schwerpunktmäßigem Einsatz. Er war in Deutschland in Ulm die längste Zeit niedergelassen. Danach arbeitete er in Wien. Derzeit führt er das Transilvanien Healing Centre in Cluj-Napoca (Rumänien). Weitere Verfahren in seinem ganzheitlichen Konzept sind: Infusionstherapien, manuelle Medizin, neuraltherapeutische Schmerzbehandlung, Homöopathie, Phytotherapie und hämatogene Oxydationstherapie (HOT). Besondere Tätigkeitsschwerpunkte sind die Behandlung von Allergien, Störungen im Bewegungsapparat, Autoimmunerkrankungen und Durchblutungsstörungen.

Er ist u. a. Experte für die Behandlung von Spitzensportlern und schwierigen osteopathischen Fällen. Als Profi- Sportler war er 21-facher österreichischer Staatsmeister und Wintertriathlon-Weltmeister. In seinen Instituten arbeitet er äußerst innovativ und effektiv mit der Vitalfeld-Technologie. Aufgrund seiner langjährigen Praxis als Therapeut und neuen Behandlungskonzepten mit der VitalfeldTechnologie im Bereich des Bewegungsapparates begeistert er die Teilnehmer in seinen Workshops.

Studierte Physik und Chemie und wirkte im Rahmen seiner Promotion an der Entwicklung eines Neutrinodetektors mit.
Schon Jahrzehnte beschäftigte er sich mit dem Thema der Biophotonen und nutzte seine berufsbedingt vertieften
Kenntnisse auf den Gebieten Elektronik und Software, um seit 1990 Entwicklungen von physikalischen Diagnose- und
Therapiesystemen zu realisieren.